Veranstalter

Mitveranstalter

Partner

Medienpartner


Workshop 6:
Oberflächenfunktionalisierung für optische Anwendungen


Exposé (PDF)

Programm (PDF)


zurück zur Workshop Übersicht

Mi., 25.10.2017 von 16:00 – 18:00 Uhr und
Do., 26.10.2017 von 09:00 - 13:00 Uhr

Brillengläser für besseres Sehen, Spiegel für hochmoderne Weltraumteleskope und für leistungsfähige Lasersysteme und viele andere Anwendungen benötigen spezielle Schichtsysteme. Moderne Oberflächenbeschichtungs- und Strukturierungsverfahren erlauben die gezielte Steuerung des Reflexions- und Transmissionsverhaltens von optischen Komponenten.
Im Workshop „Oberflächen für optische Anwendungen“ verbinden sich die Expertisen aus der Optikvergütung und Materialbearbeitung mit denen der Beschichtungstechnologie und Plasmaforschung. Die Vorträge repräsentieren ein weites Spektrum aus Optik- und Plasmaforschung, Beschichtungstechnologien und Materialentwicklung.

Im Einzelnen werden folgende Schwerpunkte behandelt:

•    Atomic Layer Deposition (ALD) für optische Anwendungen
•    Prozesskontrolle und Monitoring
•    Strategien für die Beschichtung von dreidimensional geformten Optiken
•    Schichtmaterialien für optische Schichten einschließlich anorganisch-organischer Hybridmaterialien
•    Ion Beam Sputtering und Dual Ion Beam Sputtering
•    Interferenzfilter für Astroanwendungen

Ansprechpartner: Ulrike Schulz, ulrike.schulz@iof.fraunhofer.de

Veranstalter:
• Fraunhofer Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik, IOF
• Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e. V.

Programmkomitee:
• Ulrike Schulz (Fraunhofer IOF)
• Norbert Kaiser (Fraunhofer IOF)
• Helmut Bernitzki (JENOPTIK Optical Systems GmbH)
• Thomas Bauer (OptoNet e.V.)
• Detlev Ristau (Laser Zentrum Hannover e.V.)

zurück zur Workshop Übersicht